Besucherzentrum

Der ehemalige Fernmeldebunker des Marineflugplatzes wurde zu einer Ausstellungsfläche umgebaut. Die Dauerausstellung umfasst die Geschichte des Flughafens von den 1930er Jahren bis zu seiner Schließung im Jahr 2006.

Die Sammlung enthält unzählige Fotos, Modelle und Kleinobjekte, aber zum Beispiel auch die Flugzeugtreppe, auf der viele Staatsoberhäupter hinabstiegen, und ein komplettes Flugzeugtriebwerk. Es gibt auch während der Arbeit ausgegrabene Objekte, wie Trümmer deutscher und niederländischer Flugzeuge.

Einen wichtigen Platz nimmt ein meterlanges, sehr detailliertes und historisch korrektes Modell mit Hangars und Flugzeugen ein. Anfang 2022 befand es sich noch im Bau. Der Bau wird noch viel Zeit in Anspruch nehmen, aber erste Teile des Modells können bereits besichtigt werden.

Neben der Dauerausstellung ist beispielsweise Raum für Wechselausstellungen zu speziellen Themen oder mit Kunstwerken. Permanent ist eine Präsentation über den holländischen Dünen-Nationalpark.

So finden Sie uns

Kommen Sie mit dem Auto oder mit dem Fahrrad?

  1. Neem vanaf de Wassenaarseweg (Katwijk – Wassenaar) de afslag naar het (voormalige) vliegveld.
  2. Ons Bezoekerscentrum staat net voorbij de slagboom bij de hoofdingang van het vliegveldterrein.
  3. Is de slagboom dicht? Meld je dan via de intercom en geef aan dat je naar ‘het museum’ gaat. Voorbij de slagboom neem je de tweede afslag links. Je kunt het gebouw herkennen aan de spandoeken en de vlaggen. Er is voldoende parkeergelegenheid.

Adresse für die Navigation: 1. Mientlaan, 2223 LA, Katwijk aan Zee
(unsere echte Adresse Marinevliegkamp 250, 2236ZZ, Valkenburg wird nicht von allen Navigations-Apps erkannt)

Öffentlicher Verkehr

Das Busunternehmen Arriva fährt mehrmals stündlich am ehemaligen Flughafen vorbei.
Buslinie 385: Den Haag CS, Wassenaar – Katwijk, Noordwijk/Sassenheim

Steigen Sie an der 1. Haltestelle Mientlaan aus. Gehen Sie zum Eingang des ehemaligen Flughafens. Melden Sie sich an der Schranke über die Gegensprechanlage bei der Security.

Rollstuhlfahrer

Wir berücksichtigen Rollstuhlfahrer. Allerdings hat der Bunker seine Grenzen. Der Eingang zum Bunker ist breit genug für die meisten Rollstühle und Elektromobile. Der Eingang ist wahrscheinlich zu eng für einen breiten Rollstuhl. Unsere Toilette ist nicht speziell für Rollstuhlfahrer geeignet.
Für den Transfer halten wir einen einfachen Rollstuhl bereit. Wir helfen Ihnen gerne!

Hast du Sachen für uns?

Wenn Sie Gegenstände haben, die Sie der Stiftung spenden möchten, wie z. B. Fotos oder andere Erinnerungsstücke, wenden Sie sich bitte an uns. Oder bringen Sie die Sachen am Samstag. Sie können auch Gegenstände ausleihen. In diesem Fall werden wir einen Vertrag aufsetzen.

Unsere Adresse

Stichting Historie Vliegveld Valkenburg
Marinevliegkamp 250
2236 ZZ Valkenburg

Die Stiftung ist bei der Handelskammer unter der Nummer 65307267 registriert

Fietsen rond het vliegveld

Fiets de route (14 km) en kom meer te weten over de strijd in 1940, de voedseldroppingen in 1945 en het marinevliegkamp.

Of ga het avontuur aan en test je kennis en fiets met het hele gezin de puzzeltocht.

Naar de downloadpagina
Project Hangaar 7

In het bezoekerscentrum staat een grote tafel die nu nog grotendeels leeg is. Daar verschijnt in de toekomst een reusachtige maquette van Hangaar 7. Dat is de grote, driedelige hangaar naast ons gebouw. De hangaar wordt nu gebouwd door Hugo en Arjan den Hertog in Katwijk.

Facebook-pagina Hangaar 7